Archiv der Kategorie: Handwerk

Schlauchaufroller

Wer sich im Haus oder Garten einen Schlauch kaufen will, der sollte sich auch in Richtung Aufroller informieren. Schließlich möchte man ja von den Schläuchen, welche man für viel Geld angeschafft hat, auch so lange wie es irgendwie möglich ist gut haben und nicht nach einigen wenigen Wochen bereits Löcher stopfen müssen oder sich über Knicke im Schlauch aufregen.

Die Aufroller für Schläuche  gibt es für den Industrieeinsatz, professionelle Gewerbetreibende oder für die Do-it-Yourself-Werkstätten und den Gartengebrauch und in verschiendensten Ausführungen. Vor dem Kauf sollte man genau abstecken für welche Zwecke man den Aufroller benötigt. Die günstigen für den Garten und den Privatgebrauch fangen bei 50 Euro an und gehen dann bis 200 Euro. Die Preise für den Industrieeinsatz und die anderen Gebiete fangen bei 150 an und gehen dann ca. 2000 Euro.

SchlauchaufrollerDie Aufroller für den Schlauch Ausführungen sind: Für Wasser und Öl, dann gibt es noch welche mit Druckluft und dann gibt es Schlauchaufroller für Hochdruck und Hochdruckreiniger. Und dann gibt es noch Aufroller für die Schläuche der Feuerwehr. Die Aufroller haben auch unterschiedliche Schlauchlängen. Die Kürzeste Länge ist Acht Meter, jedoch ist es immer ratsam sich gleich einen Aufroller zu suchen, der auch längere Schläuche aufnehmen kann. Die Längen sind sehr variabel, es fängt bei wenigen Metern an und dann geht es bis 50 Meter Länge. Diese sind dann sinnvoll, wenn man eine große Fläche mit dem Schlauch bearbeiten will oder kaum Möglichkeiten hat mehrere Schläuche zu lagern. Diese großen Rollen können auch mehrere Schläuche aufbewahren.

Es gibt Schlauchaufroller die ziehen automatisch ein und dann gibt es aber auch einige mit Handbetrieb. Die Schlauchaufroller bieten die verschiendensten Firmen an und es gibt sie zum auf Bodenstellen oder man kann ihn an die Wand montieren und den Schlauchaufroller nach oben und unten schwenken. Bei Schlauchaufroller ist eine praktische Sache, so gibt es kein Verknoten der Schläuche und Anschlüsse.

Der Vorteil ist das die Schläuche und Anschlüsse viel länger halten und man muss dann nicht nach kurzer Zeit schon wieder neue Schläuche und Anschlüsse kaufen. Deshalb ist ein Schlauchaufroller eine unverzichtbare Sache. Das Geld für den Schlauchaufroller hat man schon nach kurzer Zeit wieder drin. Die Schlauchaufroller sind klein und nehmen auch nicht zuviel Platz weg. Die Schlauchaufroller die an Wand hängen haben auch eine Box, somit ist der Schlauch vor Wind und Wetter geschützt.

Sollte doch mal was kaputt, kann man sich günstige Ersatzteile besorgen. Ein Schlauchaufroller ist für die Feuerwehr auch unverzichtbar, sonst würde es ewig dauern bis sie die dicken Schläuche wieder zusammen und ordentlich gerollt sind. Also tut ein Schlauchaufroller noch was Gutes.